2. Zug
Ende der 60-er Jahre, als der Wunsch nach einer Uniform im Verein immer lauter wurde, entschloss sich der damals neu gewählte Vorstand, diesem Wunsch Rechnung zu tragen und beschloss die Bildung von Zügen innerhalb des Vereins, die sich entsprechend den Vorstellungen des Vereins uniformieren sollten. Dies war der Anfang des 2.Zuges. Schnell fanden sich, Anfang Juli 1969, Gleichgesinnte, wählten einen Zugführer und Vorstand und beschlossen die Anschaffung von Uniformen. Die Entwicklung des Zuges einschließlich der Mitgliederentwicklung war gut. Auch Neubürger fanden damals schon herzliche Aufnahme im Zug. Der erste Vorstand bestand aus folgenden Mitgliedern. Zugführer wurde August Kamps. Stellv. Zugführer wurde Georg Grüneboom. Fahnenträger wurde Josef Bauhaus. Fahnenbegleiter wurden Theo Becker sowie Winfried Korbeck. Der Zug bestand aus 47 Mitgliedern. Heuet hat der Zug 35 Mitglieder. Nach 35 Jahren ist unser Zugführer August Kamps in den verdienten Ruhestand getreten. Als Nachfolger schlug er das Zugmitglied Christian Kober vor. Dieser wurde auf der Hauptversammlung gewählt. Zuglokal ist die Gaststätte Haus Hornecker.
 
Zugvorstand besteht aus folgenden Personen :
Zugführer : Christian Kober
Stellv. Zugführer : Herbert Dupont
Schriftführer : Dieter Schwoch
Kassierer : Dirk Boland
   
Fahnenträger : Ulrich Becker
   
Schießleiter : Rainer Mrosek
   
   
   
Nachfolgend noch einige Daten des 2.Zuges :
Mitglieder : 35
Altersspanne :  von 30 bis 75 Jahre
Durchschnittsalter :   
Königspaare : 1970 Willi Devers mit Hildegard Peters
1974 Hubert Bünker mit Rosa Pollmann
1975 Norbert de Jong mit Doris Linneweber
1976 Josef Bauhaus mit Margret Bleckmann
1977 Herbert Güttler mit Mia Möllenbeck
1979 Willi Boland mit Käthe Miemert
1985 Josef Bauhaus mit Ursula Deike
1986 Leo Wolters mit Elisabeth Bauhaus
1987 Karl-Heinz Boshuven mit Helga Michel
1997 Reinhold Liedemann mit Gisela Becker
2002 Agnes Boshuven mit Erich Kutzner
Vereinspokal: 1973, 1975, 1981 und 2006
Pokal der Gaststätte Hornecker : Holten wir auch einige male.

Besondere Aktivitäten: 

Die heutigen Aktivitäten des 2.Zuges bestehen aus:
einer aktiven Damen- und Herrenschießgruppe, die sich regelmäßig
zum Übungs- und Wertungsschießen im Zuglokal trifft,
einem jährlichen grillfest bei Theo Becker,
einem Zugfest, sowie ein Herrenabend zum Ausklang des Jahres.